Wangentreppen aus Meisterhand

Wangentreppen als statische Meisterwerke Traditionell und stabil

Bereits die Römer vertrauten der stabilen Konstruktion – und das nicht ohne Grund: Wangentreppen verfügen über eine erstklassige Statik. Stufe für Stufe sorgen sie für sicheres Auf- und Absteigen. Auch in Sachen Optik überzeugt dieser Klassiker: Wie sein Name und sein traditionelles Design bereits verraten, liegt der Fokus auf den Wangen. Ob offene Wangentreppe, bei der Sie durch die Stufen hindurchsehen können, oder geschlossene Variante – die Konstruktion ist stets robust und stabil. Die auffälligen Wangen sorgen für eine unverwechselbare Optik, jede Treppe ist ein individuelles Einzelstück.

Warum die Wangentreppe so beliebt ist? Sie ist überaus vielseitig und wandelbar. Wangentreppen passen sich jeder Situation an sind zudem qualitativ hochwertig – ein optimaler Mix und ein erstklassiges Zusammentreffen von Tradition und Moderne! Zudem können Sie ganz individuell entscheiden, welchen Stil Sie bevorzugen: Eine natürliche und schlichte Treppe in warmem Holz, romantische Landhausoptik oder ein modernes Design in Kombination mit Metall? Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt …

Die aufgesattelte Wangentreppe – spezielle Form mit Wow-Effekt

Neben der offenen und der geschlossenen Wangentreppe zählt auch die aufgesattelte Wangentreppe zum Liebling unter den Treppen. Ihre Wangen sind von oben nicht erkennbar – hierfür steht ihr ganz besonderer Schnitt ein: Die Stufen werden auf den unterliegenden Wangen aufgelegt – aufgesattelt – und stehen somit an den Seiten heraus. Eine schöne Konstruktion, die sich hervorragend für einen Materialmix eignet.

Viele Gründe für meisterhafte Stabilität – die besten Gründe für eine Wangentreppe:

Vielfältig, robust und flexibel

Umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten

Klassiker mit Charakter

Für jeden Baustil geeignet

Sie haben Fragen? Dann fragen Sie! Wir informieren Sie unverbindlich und beraten Sie persönlich.

Jetzt anfragen